title image


Smiley Re: selber kündigen, was gilt da?
Die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses muss zwar schriftlich erfolgen (mit eigenhändiger Namensunterschrift). Mir wäre aber neu, dass irgendwo geregelt oder gefordert wird, wie die Abgabe oder Übergabe zu erfolgen hat. Es sollte IMHO reichen, wenn du die Kündigung (fristgerecht) bei der Personalabteilung abgibst. Das geht schneller und zuverlässiger als per Post. Evtl. solltest du dir aber trotzdem schriftlich den Eingang bestätigen lassen. Lesetipp: Wann ist eine Kündigung erklärt?

Meine Microsite || SQL-Tips.de || D-3 (2007/08) / AI-29 (2006)


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: