title image


Smiley so, jetzt sag ich auch mal was dazu ...
... denn ich finde die Diskussion zur Zeit irgendwie grundsätzlich suspekt.



Es wird über kostenfreie KiTas und KiGas nachgedacht, Subenventionskürzungen auf der einen, Steuerent- und Belastung auf der anderen ...



Für mich ist das ganze ein bisserl lächerlich.



Entweder ich will Kinder oder nicht. Mich hält keiner davon ab welche zu bekommen ...



Und wenn dann gefordert wird, ja dann sollten längere KiGa-Öffnungszeiten, AG-Horte, ... eingeführt werden ... sorry. Wenn ich Kinder will sollte ich dazu stehen. Kinder sind keine Status Symbole oder Rentenzahler. Es sind Menschen.



Ich habe 3 Kinder, meine Frau ist klassisch zuhause und ich arbeite. Meine Kinder haben immer ein Elternteil wenn Sie es brauchen. Der "große" geht mit 5 Jahren in den KiGa (und wir Protze schicken ihn dahin obwohl es was kostet), die beiden Kleinen (19 Monate und 10 Wochen) sind noch zuhause. Mit 3 Jahren kommen die auch in den Kiga und dann, wenn alle in Schule oder KiGa aufgehoben sind fängt meine Frau wieder an halbtags zu arbeiten. Das ging vor 40 Jahre so gut und das geht jetzt so gut.



Wer Kinder will sollte auch sehen das sie Aufmerksamkeit und Zeit mit der Familie brauchen. Wenn man sie nur "wegschicken" will damit beide Arbeiten können ist das nicht das was ich mir darunter vorstelle Kindern eine schöne Kindheit zu bieten.



Und Kinder kosten Geld, ja. Ich weiss das ich hab 3. Aber viele Kosten sind unnütz. Meine Kinder haben keine Gameboys oder extrem teures Spielzeug (teilweise ja aber von Omi und Opi ;-)). Sie haben Kartenspiele, Gesellschaftsspiele und ja wir setzen uns mit Ihnen hin und beschäftigen uns sogar mit Ihnen ...



DAS ist das wichtigste das Kinder brauchen und wenn das niemand kapiert ist es nicht schlimm das es weniger Kinder gibt ...



Gruß

Hundsbua



p.s.: Jetzt dürft ihr mich gern in der Luft zereissen ;-)

________________________________________________________

>> So langsam glaube ich, dass nur die Dummen sicher sind in dieser Welt, die mit der Herde trotten, ohne immer über alles nachzudenken. Ich dagegen muss mir über den kleinsten Scheiß Gedanken machen. <<
(Vernon Little, dbc Pierre, Jesus von Texas)
________________________________________________________



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: