title image


Smiley Hatte das gleiche Problem nach der Installation von AntiVir
Wie sich rausgestellt hat, hat AntiVir bei jedem Systemstart (und bei jedem Benutzerwechsel) einen kompletten SystemCheck durchgeführt und nebenher noch

versucht upzudaten (was besonders lange dauert, weil Du noch gar nicht online

bist und AntiVir zu blöd ist, das zu merken).

Ich weiß nicht mehr so ganz genau,was ich alles gemacht habe, aber laß mal "runtime"

oder ein ähnliches Tool durchlaufen. Da kannst Du Antivir schon mal in seinen viel-

fältigen Versuchen, mit dem BetriebsSystem hoch zu fahren einschränken.

Außerdem hab ich den Autostart-Ordner geleert. Wenn ich permanente SystemÜberwachung

will oder brauche, kann ich das Tool auch eben manuell starten.

Gleiches gilt für den SystemCheck und die UpDates. Also mach den Planer leer.

Möglicherweise - und das ist das, was ich nicht mehr weiß - mußt Du auch noch was an den Einstellungen von ANtiVir ändern, kann sogar sein im ExpertenModus. Aber da

braucht man keine Angst vor haben - ist alles zienlich intuitiv.

Die meisten anderen SpaßBremsen findest Du am gleichen Ort(also "runtime" oder AutoStart-Ordner).

Darüber hinaus kann ich Dir nur empfehlen: Arbeitsspeicher checken und aufräumen.

Vieleicht hilft das was.

Schließlich hab ich da noch die Testversion eines Tools namens "TuneUp" (30 Tage für lau) Das hat meinem System auch noch mal ganz schön Beine gemacht.

Hoffe, das hilft.

CelticHarp

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: