title image


Smiley Re: Touch-Pad von Fujitsu-Siemens Amilo M7440 funktioniert nicht! W2K
Nur nebenbei, aber warum tauscht Du ein aktuelles Betriebssystem (Win.XP) mit

einem überholten Win.2000?

Aktuelle Geräte werden immer auch von einem aktuellen Betriebssystem am

besten unterstützt. -Aber Du wirst Deine Gründe haben-



Das Touch-Pad sollte auch -ohne- eigens installierten Treiben laufen,

da dann Windows einen Standardtreiber einbindet.



Mir ist kein Notebook bekannt, welches nicht mit dem Windowsstandtreiber der Maus/Touchpad betrieben werden konnte.

Dann werden eventuell zwar nicht alle Zusatzfunktionen unterstützt, was

aber kaum stört, da selbige in den wenigsten Fällen überhaupt gebraucht werden.



Deinstalliere und entferne den jetzigen über den "Gerätemanager".

Nach einem Rechnerneustart sollte Windows das Touchpad automatisch einbinden.



Ansonsten sollten auch auf der mitgelieferten Treiber-CD der "Win.2000" Treiber

dabei sein.

Vielleicht taugt der herunterbelade nix.



PS.

Ich verstehe nicht wieso Du den "Internet-Explorer" extra installieren mußtest?

Der ist ab Windows 98 standardmäßig automatisch zwangsweise

im Betriebssystem enthalten.

Viele Grüße - Georg



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: