title image


Smiley Das klappt..aber
Also erstmal vielen Dank für die Hilfe. Es klappt auch soweit. Jedoch hätte ich gerne Word geschlossen oder wenigstens minimiert. Da happerts aber.



Wenn ich 'Application.Quit' ins Makro eingebe, dann mekkert mir Word weil der Druck noch nicht draussen ist. Ich bekomme einen Dialog wo ich entscheiden darf ob Word offen bleibt und der druck weiter berechnet wird, oder ob Word geschlossen werden soll. Das mag ich aber nicht. Ich wills weg haben. Wie mach ich das ma besten? Hast du ne Idee?
Mit freundlichen Grüßen
JumpinJack



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: