title image


Smiley Kreuztabellenabfrage..
Die Abfrage gruppiert die Orte und splittet die Monate in einzelne Spalten auf. Die Werte in den Monatsspalten geben Auskunft darüber wieviele Datensätze zu dem betreffenden Monat in dem angegebenen Ort vorhanden sind. Kein Eintrag bedeutet das in dem Monat zu dem Ort kein Datensatz existiert.



So in etwa:



Beispiel1: Darin werden die Monatsnamen sortiert und ausgeschrieben ausgegeben.

TRANSFORM Count(Tabelle1.ID) AS Anzahl

SELECT Tabelle1.Ort

FROM Tabelle1

GROUP BY Tabelle1.Ort

PIVOT Format([Datum],"mmmm") In ("Januar","Februar","März","April","Mai","Juni","Juli","August","September","Oktober","November","Dezember");





Beispiel2: Darin werden die Monate als Zahl ausgegeben

TRANSFORM Count(Tabelle1.ID) AS Anzahl

SELECT Tabelle1.Ort

FROM Tabelle1

GROUP BY Tabelle1.Ort

PIVOT Month([Datum]) In (1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12);



Um es auszuprobieren musst du nur "Tabelle1" mit deinem Tabellennamen ersetzen. Natürlich nur dann wenn die Felder so benannt sind wie du es in deinem Posting geschrieben hast.



Gruß Willy

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: