title image


Smiley warum ich von solchen Gegenüberstellungen nichts halte..............
Es ist absolute Zeitverschwendung quantitativ Architekturfehler zu zählen, ohne dabei den Zeithorizont der Veröffentlichung in Betracht zu ziehen, weiter ob es für die gelisteten Lücken überhaupt ein proof of concept gab/gibt und daraus resultierend überhaupt ein "echter" Schädling entwickelt wurde.



Solche redaktionellen Ergüsse sind bestenfalls Nährboden für Forenbashing



Da jeder Browser Fehler hat ist das Kernkriterium die Reaktion auf die einzelnen Lücken, die für die herstellerseitige Sicherheit herangezogen werden kann und davon kann sich jeder selbst ein Bild machen, auch ohne PC-Welt;O)



Alles weitere liegt einmal mehr am user selbst: Einpflegung der updates, Rechteentzug, und bei Verwendung von Alternativbrowsern => die Konfig als Standardbrowser!









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: