title image


Smiley W-lan Noob braucht ne Kurzanleitung ...
Hallo Leute,



meine Freundin hat angefangen zu studieren und hat sich dafür ein Notebook zugelegt. Ich habe ihr nun einen USW W-Lan stick gekauft, da ein Bewohner des Nachbar-Hauses angeboten hat für ne monatl. Pauschale würde er ihr Zugang zu seinem DSL geben.



So weit so gut. Wenn ich das richtig verstanden habe hat er das auch noch nie gemacht und ich weiss jetzt nicht, in wie weit er das drauf hat oder nicht. Da ich aber keinen Bock habe 150km zu fahren und es dann net hin zu bekommen frage ich einfach mal die Spezialisten unter euch nach einer kleinen Anleitung.



Ich stelle mir das ungefähr so vor:



1. Der Typ braucht zur Freigabe des PCs an seinem Router folgende Angaben von dir: ... (evtl MAC Adresse ...)



2. Der Typ muss an seinem Router das und das und das einstellen (so grob, ich weiss jeder router hat ne ander SW drauf)



3. Ich brauche von dem Typ folgende Informationen: (Arbeitsgruppenname ... etc ...)



4. Ich muss in meinen Netzwerkverbindungen das und das und das einstellen.



5. Sicherheitshinweise für W-lans oder generell Lans wo fremde ZUgriff haben. Stell deine Ordner so und so und so ein!



Damit ich dann mit der kleinen Anleitung ind er Tasche hin fahren kann und das dann recht schnell flott kriege. Ich weiss bei PCs geht nix flott, aber ohne die Anleitung ist es nach dem Zufallsprinzip, nun klicke ich mal das Kästchen an und schaue ob sich was tut ... nein... ok, dann klicke ich das an und deaktiviere das. UNd wenn da dann 10 Klickkästchen sind ist das wie Lotto spielen bis es läuft ;)



P.S: Könnte ich mittels meines PDAs (W-lan) dann auch drauf zugreifen oder müsste der Tpy dann die MAC Adresse meine PDAs ebenfalls frei geben???



HINWEIS: Alle Angaben ohne Verweise spiegeln die eigene Meinung wieder!

Werden Sie Treue Kunde! Näheres auf der Microsite!




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: