title image


Smiley Win2003: Gruppenrichtlinien werden "manchmal" herausgefiltert
Hallo Experten,



ich habe eine Win2003-Domäne eingerichtet und eine OU "Musterhausen" angelegt. Innerhalb dieser OU habe ich eine Gruppenrichtlinie definiert, welche die lokale Gruppe "Administratoren" auf den einzelnen Clients so modifiziert, das bestimmte Benutzer des Active Directories in diese Gruppe mit aufgenommen werden.



Dies funktioniert zu 80% auch einwandfrei. Leider kommt es immer mal wieder vor, das diese Gruppenrichtlinie bei einzelnen Clients nicht greift. Erst ein mehrmaliges Neustarten des Systems schafft Abhilfe.



Aus "gpresult /all" werd ich nicht richtig schlau. Ich bekomme lediglich angezeigt, das die entsprechende Gruppenrichtline nicht angewendet und aufgrund der Sicherheit herausegfiltert wurde.





Woran könnte das liegen? Ich bin noch ein relativ neu im Umgang mit Domänen. Wer kann mir ein paar Tipps geben?







Vielen Dank!

Christian R.
www.TACiboy.de

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: