title image


Smiley Monitor geht nicht mehr in Standby
Hi Leute,



mein System (XP Pro SP2) ist so eingestellt, daß u.a. der Monitor eigentlich nach 10 Minuten Nicht-Benutzung ausgehen sollte. Die Einstellungen könnt Ihr dem Screenshot entnehmen.



Leider passiert da aber nix. Das System hängt an einer 2003-Domnäne, aber an der hab ich gar nichts dahingehend vergeben. Ich hab auch nix geändert (weder an der Domäne, noch an den Einstellungen dieses speziellen Rechners).



Ich kann den Fehler jetzt leider nicht genau zeitlich einschränken. Das Einzige, was mir jetzt noch einfallen würde, was ich gemacht habe, ist die Maus und Tastatur duch neue Komponenten zu ersetzen (Logitech Tastatur und MS Maus durch MS Desktop Laser 6000).



Habt Ihr eine Theorie, was das soll? Ich hab auch nichts im BIOS rumgestellt oder im Windows. Ich hab auch schon die Einstellungen mal auf was anderes geändert und dann wieder zurückgestellt. Nichts. Er macht einfach gar nichts. Ich bin ratlos.



Vielleicht sollte ich noch Folgendes nennen, um die Ursachen einschränken zu können: ich hab nen Athlon 64 3200+ in dem System. Das Schema "Minimaler Energieverbrauch" ist Vorausetzung, um dessen Stromsparfkt zu nutzen. Und das funktioniert wundersamerweise einwandfrei. Wie ich den Systemeigenschaften entnehmen kann, taktet der sich je nach Leistung einwandfrei runter und wieder hoch.
Wer seine Hauppauge TV Karte (digital/analog) mit 1 Klick für eine Aufnahme programmieren möchte: www.netrecorder.de.vu (für die private Nutzung Freeware)

geschrieben von

Anhang
Bild 11006 zu Artikel 524152

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: