title image


Smiley Was würdet ihr als Politiker gegen den Kindermangel tun?
Hi Leute,



derzeit wird hier in Forum und in den Medien viel über die niedrige Geburtenrate diskutiert.



Klar, es ist leicht zu kritisieren und jeder will mehr für Familien tun. Aber nur die Wenigsten sind bereit, selbst dafür einen Beitrag zu leisten. Die kinderfeindliche Haltung der Gesellschaft trägt einen wesentlichen Teil zum Problem bei.



Was aber würdet ihr tun, wenn IHR Politiker wärt? Wie kann man das Problem lösen? Wie soll ggf. höhere Unterstützung der Familien finanziert werden? Oder sollen wir alles so lassen, wie es ist?



Über eure Vorschläge und Meinungen würde ich mich sehr freuen!



Liebe Grüße,



sarina.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: