title image


Smiley 2 Drehfelder (SpinButton) Programmieren
Hallo Zusammen,



habe folgendes Problem:



habe 3 Zellen die das Format % haben.



2 Zellen (A1, B1)werden durch ein Drehfeld gesteuert, d.h. können nur Werte von 0-100 annehmen. Die dritte Zellen (C1) berechnet sich nun seinen Wert aus der Differenz der beiden. Es können nie mehr als 100% zusammen ergeben(A1+B1+C1=100, stets).



A1 B1 C1

30% 20% 50%



Ich habe es so gemacht. Die Drehfelder können ja leicht mit einer Zelle verlinkt werden. das ist kein Problem. und die dritte Zelle C1 habe ich mit einer "WENN" Abfrage gefüttert.

Mit =Wenn(A1+B1>=100;"0";100-(A1+B1)) das geht auch. Beim herunterdrehen oder heraufdrehen des Drehfeldes kann ich beide Zellen (A1 und B1) unabhängig voneinander variieren. D. h. A1 und B1 bestimmen C1. D. h. weiter die Drehfelder Variieren also nur meine Zelle C1.

Am Beispiel: wenn ich z.B. die Zelleninhalte folgendermaßen habe seht ihr das Problem: Das sieht dann so aus..



(mit Drehfeld,aktiv)(mit Drehfeld,aktiv)(ohneDrehfeld,passiv,orientiert sich A1&B1)

A1 (50%) B1 (55%) C1(-5%) .





und das darf nicht sein , C1 Sollte mir dann 0 anzeigen und A1 oder B1 sollte dann nicht in Summe über 100% gehen. schon gar nicht einen negativen Prozentsatz.

B1 darf dann nur bis 50% hochgehen, denn die Summe von A1 und B1 ergeben ja dann schon die 100%.



Diese Konstellation passiert dann, wenn C1=0 ist und ich weiter mit B1 oder A1 weiter „Hochdrücke“.

Wie kriege ich hin dass das Drehfeld von A1 oder B1 dann blockiert?



. :(



Kann mir jemand Helfen.

egal ob mit Vba oder einer func.



Danke im Voraus



Gruß

amo

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: