title image


Smiley kindergeld - wer sollte es beantragen?
hallo zusammen,



in etwa vier wochen werden knasterbax und ich zum erstenmal einen antrag auf kindergeld stellen ;-))

nachdem wir uns schon durch den erziehungsgelddschungel durchgeschlagen haben, dachten wir, das mit dem kindergeld sei leicht, aber eine sache ist uns auch da unklar: im merkblatt heißt es, man sollte sich überlegen, wer im haushalt den antrag auf kindergeld stellt, falls der eine einen höheren anspruch habe als der andere.

wieso höher? ich dachte, das kindergeld beträgt immer 154 euro. wodurch kann jemand einen höheren anspruch haben?

und: wie hängt kindergeld mit der steuer zusammen? wird es angerechnet? sollte es der beantragen, der weniger verdient? oder besser der andere?

gibt es noch andere gründe für die entschiedung, wer nun offiziell den antrag stellt?



dankbar für alle tips:

lysa

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: