title image


Smiley Brüche - simple Frage, aber wie erklären?
Hallo an alle,



habe folgende Problematik:



Bsp:

Bruch1 Bruch2

9/10 - (5-3)/10 --> (9-5+(!)3)/10 = 7/10 (lt. Lehrerin)

Wenn man auf gemeinsamen Nenner 10 bringt und

auf einen Bruch anschreibt, dreht sich durch

das minus vor dem Bruch das Vorzeichen bei 3.

Gut, die Mathematiker werden sich krumm lachen,

aber wie erkläre ich das einem 12 Jährigen, wieso

sich hier das Vorzeichen dreht - Begründung: Rechenregel,

bzw. ist einfach so, oder wie?

Finde zwar allerlei im Netz über Brüche, allerdings nicht

das, was ich hier brauche...



Vielleicht kann ja jemand helfen ohne sich totzulachen, ehrlich

gesagt, steh ich das selbst auf der Leitung *ggg*



Grüße

Moros

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: