title image


Smiley Re: Hetzfilm
Hi,



nö, ich halte keine Religion für die einzig Wahre. Das ist ihre Meinung (die Nachbarn). Ihre Jungs durften keine Jeans tragen, keine Popmusik hören und geheiratet wurde die erste Freundin, natürlich ein nettes katholisches Mädchen. Zusammenziehen gab es erst nach der Hochzeit, der kirchlichen wohlgemerkt, auch wenn da Monate zu der standesamtlichen zwischenlagen. Ich bin da eh nicht so angesagt, weil...ich habe ein Bauchnabelpiercing. Schlimm, nicht? Und wenn ich vergewaltigt werde, ist das alleine meine Schuld, weil ich ein Piercing habe. Das sieht man zwar meistens nur, wenn ich einen Bikini anhabe. aber so ist es! Frag die Nachbarn :-)



Wenn ich eine Lösung für die Problematik im Moment hätte. Ich bin auch entsetzt über das, was passiert und würde viel darum geben, wenn man Annäherung schaffen könnte, aber ich möchte nur, dass man den Menschen hier in Deutschland erst einmal vorurteilsfrei begegnet. Es gibt einige, die nicht so denken und das nicht verdient haben. Und einige Beiträge waren etwas scharf formuliert und sehr verallgemeinert.



Gruß Sabine

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: