title image


Smiley Re: Menüleiste mit Controlpopups: wie Controlbutton hinzufügen?
Hallo Max,



Zu 1.:

Na, klar, weils ich nicht besser weiß! Ich bin Autodidakt und die Online-Hilfe von Excel liefert leider aus meiner Sicht leider keine befriedigende Erklärung, warum Open Explicit immer angewendet werden soll.



Im Gegenteil. Wenn ich folgendes lese: "Wenn Sie die Option Explicit-Anweisung in einem Modul verwenden, müssen alle Variablen explizit mit den Anweisungen Dim, Private, Public, ReDim oder Static deklariert werden. Wenn Sie einen nicht deklarierten Variablennamen verwenden, tritt zur Kompilierungszeit ein Fehler auf."

.. dann klingt das für mich wie ein Nachteil: Das bedeutet nämlich, daß zur Kompilierungszeit KEIN Fehler auftritt, wenns ich NICHT verwende. ;-)



Und der zweite erklärende Satz in der Online-Hilfe "Anmerkung Mit Option Explicit vermeiden Sie falsch geschriebene Namen bereits bestehender Variablen oder Verwechslungen im Code bei unklarem Gültigkeitsbereich von Variablen."

.. zielt genau auf meine Frage aus meinem letzten Posting an Dich: Dient das nur dazu, in größeren Projekten nicht die Übersicht zu verlieren oder gibts noch einen anderen Grund?



Bitte erlärs mir, nicht zuletzt deswegen gehöre ich meist zu den Fragestellern und Du zu den Beantwortern...



Zu 2.:

Alles klar, habe ich verstanden und werds in Zukunft berücksichtigen. Danke dafür.



Zu 3.1.:

Da streiten sich die Geister aber. Genau das Thema habe ich vor einiger Zeit schon mal mit Alfons Seeberger durchgekaut. Guckst Du http://spotlight.de/zforen/mse/m/mse-1145296084-238.html.

Und ich halte löschen und neu erstellen sogar für besser. Stell Dir mal ein File1 vor, das eine benutzerdefinierte Leiste "xyz" anlegt. In der Prozedur steht ganz zu Anfang Application.CommandBars("xyz").Delete um eventuell vorhandene andere oder alte "xyz"-Menüleisten zu löschen. Dieses File1 ist jetzt offen und "xyz" ist sichtbar. Jetzt mache File2 auf, mein "xyz" von File1 ist nur ausgeblendet. File2 legt jetzt ebenfalls eine "xyz"-Leiste an und löscht natürlich zuvor eventuell vorhandene andere "xyz". File2 wird dann geschlossen, "xyz" aus File2 ebenfalls und File1 ist jetzt wieder angesagt und möchte seine mittlerweile nicht mehr vorhandene Leiste "xyz" wieder einblenden. Dann gibts nen Fehler.

Deswegen ist mir Löschen und Wiederanlegen sympathischer.



Zu 3.2.:

Mein File wird vom User niemals gespeichert. Es ist sozusagen ein Masterprogramm, das als Viewer für andere Files dient. Ein Speichern dieses Files ist daher ausgeschlossen und der von Dir beschriebene Fall kann nie auftreten (mir war das Phänomen allerdings sogar bekannt).
Grüße, Franken-Maddin

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: