title image


Smiley Re: Wer will das beweisen können?
Wenn "A" ein Werbefoto macht, dieses wird von 100 "Bs" geklaut und publiziert, dann heißt das noch lange nicht, das "C" das auch darf.



Wenn "A" auf die Idee kommt, alle 100 "Bs" und "C" abzumahnen, dann hilft auch kein Geschrei im Stile von



"Der Andere hat aber auch..."

"Ich habs doch in der Größe verändert"

"Dein Bild heißt 'Playstation.jpg' meines heißt 'sony_playstation.jpg' also ist es garnicht Dein Bild"



Wenn einem die Rechte an einem Bild nicht gehören, und wenn man vom Rechteinhaber keine Erlaubnis hat, dann darf man es eben nicht publizieren. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob man es direkt vom Rechteinhaber geklaut hat, oder von jemandem, der es von jemandem geklaut hat, der es vom Rechteinhaber geklaut hat.



Im Falle einer Abmahnung wäre es für jede Privatperson verheerend, wenn sie versucht, gegen nen global Player zu prozessieren, vor allem, wenn man das geklaute Bild nur in der Namensgebung und in der Bildgröße verändert hat.



Anderes beispiel: Urherberrechtsgeschütztes Lied umbenennen und 10% leiser machen: immernoch das gleiche Lied, und das Urherberrecht liegt nach wie vor beim Urheber

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: