title image


Smiley Re: Muss die Polizei bei anonymen BTM hinweisen eingreifen ?
Klar macht Hanf abhängig, manche sagen ja bzw. die eine seite sagt das es eine Kopfsache ist, naja ich weiß nicht so recht, einer meiner Freunde ist auch ein Jahr an dem Zeug gehangen, jeden Tag morgens, mittags, abends.

Er war nicht mehr der selbe Mensch und kam auch nicht davon weg, erst als ihn Familie und Freunde mit der "Freundschaft" gedroht haben und es ihm langsam klar wurde das dies wichtiger ist als ständig "drauf" zu sein ist er von dem Zeug weggekommen.

Was viele sagen ist ja eben das es "nur" eine Einstiegsdroge ist od. der Stoff mit der Zeit nicht mehr kickt, das ist absolut nicht so, dies trifft nur ein wenn man über längere Zeit den selben nimmt, wechselt man aber die Sorte od. den Dealer so ist es eigentlich was komplett anderes, andere Wirkung usw. ;) hoffe ich konnte es halbwegs verständlich rüberbringen ist noch früh ;)
greetz Görtschi

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: