title image


Smiley Re: Wellensittich auf längere Autofahrt?
Liebe Marilse,



mich überkam ein kleiner Schauder, als ich das mit dem "einfach in den Müll werfen" las, allein dieser Gedanke, dass das von einigen überhaupt gemacht wird, ist fürchterlich.



Als Kind hatte ich einen rechten "Verschleiß" an Wellis, so leid es mir tut. Nun, gut, meinen ersten hat mein Vater versehentlich der Freiheit entlassen, wir haben ihn nicht wieder gesehen. Dann war einer sehr krank mit einem Tumor, einer hat sich glaube ich beim gegens Fenster fliegen das Genick gebrochen, dann waren da noch zwei, die glaube ich eines Alterstodes gestorben sind. Aber sie haben immer eine kleine Schachtel und ein schönes Grab im Garten bekommen.



Du kannst auf alle Fälle nichts dafür, dass die armen Wellis an Einsamkeit verstorben sind, denn ich bin mir sicher, dass Du in Sachen Pflege, welchen Tieres auch immer, das Richtige und Beste machst!



Das zur Vergangenheit *zwinker* - Die Gegenwart bei mir/uns sieht ja so aus, dass wir 4 Kater haben und gestern haben wir zu meinem Entsetzen festgestellt, dass Garfield und Danny schwul sind - bei mir brach eine Welt zusammen ;-) - mein kleiner unschuldiger Danny besteigt Garfield und macht eindeutige Bewegungen *aaaaahhhhhhhkreisch* - nun ja, da müssen wir wohl mit leben.



Hab einen schönen Tag

liebe Grüße

Monion

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: