title image


Smiley Re: Meine Jüte, nehmt ihr das aber genau!
>Mit dem Wort "Metal" bringe ich auch immer noch "handwerkliches Können" in Zusammenhang



Es gibt (und gab) im Metal, wie bei jeder anderen Musikrichtung auch Musiker, die es können und Musiker, die es nicht können. Allerdings gibt es gerade im Bereich Metal auch eine Menge Musiker, die das ganze mit Hochleistungssport verwechseln und nach dem Motto "höher, schneller, weiter" verfahren.



Das Prädikat "NuMetal" habe ich bis heute nicht verstanden, wer zählt denn eigentlich wirklich dazu? Und was ist daran so nu? Und spielt es wirklich eine Rolle, aus welchem Genre das Lied kommt, das einem gefällt?



Grüße



Kwyjibo



PS: Metal ist nicht tot, er riecht nur komisch
... alles ist in bester Ordnung, solange ich genug Bier im Kühlschrank habe ...

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: