title image


Smiley Das mit dem "Alles aufessen"....
...stammt sicher noch aus den Erfahrungen der Kriegs - und Nachkriegsgeneration, die eben noch echten Hunger kannten. Da musste schon ums Überleben willen aufgegessen werden "was auf den Tisch kam".

Diese Konditionierung wird von Generation zu Generation in veränderter Dosis weitergegeben.

Meine Güte, wenn ich nur daran denke wie sie mich als Kind früher bis zum Erbrechen zum aufessen ekelhafter Fettglibberbrocken gequält haben....



Diese Fall ist natürlich besonders traurig, hat doch offenbar Ignoranz gepaart mit Dummheit ein schlimmes Ende gefunden.









*** Während die frühen Utopisten das, was sie sich vorstellten, noch nicht herstellen konnten,
können wir uns heute das, was wir herstellen, schon fast nicht mehr vorstellen.***



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: