title image


Smiley Re: tödliche Dosis
Wenn die Eltern die Menge bestimmen und die Kinder satt sind, dann passt was nicht. Es gibt auch so was wie Ess-Störungen. Allerdings gab/gibt (sie ist inzwischen fast 15) nach dem Nicht-Aufgegessenen Essen natürlich kurz danach kein Süßes oder Kuchen. Da musste sie dann durch.



Zimmer-Aufräumen sollte man bei kleinen Kindern sowieso mit bei helfen. Das ist sonst unüberschaubar. Das müssen sie erst lernen. Wenn man es logisch zeigt, dann klappt es auch später.



Kinder müssen alles erst mühsam erlenen, dass ist doch nicht alles angeboren.



Und wenn was ekelhaft schmeckt und wir es selber nicht essen würden, dann sollte man auch sein Kind nicht dazu zwingen. Man verliert das Vertrauen des Kindes und was schlimmeres gibt es nicht.

CU Orchidee



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: