title image


Smiley Re: Danke, mit ghostscript und freepdf probiere ich es schon seit ...
Hi,

wie ich irgendwann mal gelesen habe, kann man WinSpoolDrv mit einer Callback-Routine starten lassen. Dieses Feature ist enthalten, damit man außerhalb einen Printjob breaken kann. Das läuft aber darauf hinaus, dass der komplette Job per API programmiert werden muss, weil hierzu einige Handler erforderlich sind, die VB nicht liefert. Über dieses Feature läuft wie gesagt der Druck ab: Auch die Daten. Sowie Events über Start und Ende des Jobs. Genau hier sehe ich einen Ansatz den Druckauftrag: "Weiter zu leiten".

Programmierst Du noch frei oder wirst Du schon von Microsoft verwaltet ( .NET)?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: