title image


Smiley Re: Link inside u keine weiteren Worte
Vielen Dank für den link, aber ich muss zugeben, ich bin etwas erstaunt. Meines Wissens gibt es bei den Elektrohalsbändern große Unterschiede. Ein Arbeitskollege hat z.B. von einem Hundtrainer erzählt, der wirklich moderne sanfte Methoden anwendet. Wenn jemand z.B. mit einem Stachelhalsband zu ihm ins Training kommt und nicht bereit ist, darauf zu verzichten, kann er wieder gehen. Aber dieser Hundetrainer sagt, dass die heutigen modernen "sanften" Elektrohalsbänder sehr gut zur Unterstützung der Erziehung geeignet sind. Es gibt ja schießlich auch Stromimpulse, die lediglich unangenehm und nicht schmerzhaft sind. Da ist für viele Hunde angeschrieen werden schlimmer.



Das Problem ist m.E., dass es viele schwarze Schafe gibt bei Anwendung derartiger Halsbänder. Vielleicht gibt es Halsbänder, die wirklich weh tun.



Aber wenn es lediglich unangenehm und sehr dosiert ist und dazu führt, dass der Hund frei laufen darf, weil er gut folgt, haben doch letztendlich Besitzer und Hund erwas davon.



Matthias




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: