title image


Smiley Re: Vorsicht ist aber geboten!
wo bleibt die Logik ?

"Raucht dir eine von den 200 Gig Platten ab, ist alles weg!"



Klar stimmt, aber hast Du nur eine Festplatte, und die geht (was äußerst selten einfach so vorkommt) kaputt, dann sind da auch alle Daten weg.

Statistisch betrachtet ist die Wahrscheinlichkeit des Ausfalls natürlich doppelt so hoch - aber nur unter Betrachtung des durch Technologie und Design bedingten Verschleiß- und Alterungsprozesses der Festplatte.

Der überwiegende Teil von Festplattenfehlern tritt in der Praxis aber durch falsche Behandlung (mechanisch, elektrisch), "böse Software" (Viren, etc.) oder durch fehlerhafte Benutzereingaben auf (hier meine ich z.B. falsche Formatierung mit dubiosen oder unbekannten "Tools" oder auch versehentliches Löschen, usw). In all diesen Fällen spielt die Anzahl der verbundenen Platten überhaupt keine Rolle.

Von RAID 0 ist also nur dort abzuraten, wo durch extreme Laufzeiten die o.g. Betrachtung (->Alterung...) an Bedeutung gewinnt. Dafür gibts dann natürlich die höheren RAID-Level 1 bis 5 und Varianten.

Für den privaten PC überwiegt der Performancegewinn, ergo RAID 0 sehr empfehlenswert (wie Du ja selbst praktizierst...)!

Im übrigen verwende ich auch nen Raid 0 aus zwei 36 GB Raptoren und ich hab ebenfalls 72 GB ;-))



...gebildeten Leuten ist es absolut egal, was gerade Mode ist... (Paolo Conte)
Wo wäre ferner, ich bitte euch, der Mann, der noch Lust hätte, seinen Kopf in das Halfterband der Ehe zu strecken, wenn er, wie die Weisen tun, vorher die Schattenseiten dieses Standes bedacht hätte. (Erasmus von Rotterdam [1466-1536] aus Das Lob der Torheit [1509])


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: