title image


Smiley Ist recht einfach:
Einfach den gewünschten Bereich Markieren

z.B. Tabelle1!A:B

Daten --> PivotTabelle- und Pivot Chartbericht

Weiter

Weiter



nun kannst du dir deine Argument in eines der vier entstandenen felder ziehen.

Seitenfeld

zeilenfeld

splatenfeld

datenfeld



das datum zum Beispiel in das Seitenfeld ziehen.

Die unterteilung in Gruppen in das Zeilenfeld ziehen

die werte aus der splate B in das Datenfeld ziehen.



Wenn du das ganze in Monate unterteilen möchtest brauchst du in deiner Tabelle eine weitere Hilfsspalte, in der du mit einer Formel

=TEXT(MONAT(A5); "MMMM")

den Monat des Wertes aus Spalte A ermittelst.

Wenn du diese Zeile nun als Seitenfeld im Pivotbericht benutzt kannst du dir einfach alle Werte eines Monats zusammen fassen lassen



Hoffe ich konnte ein bischen weiter helfen














Gruß Tassos

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: