title image


Smiley Re: Mainboard defekt ... wie vorgehen?
Hallo,



ich denke nicht, dass es an mir liegt.

an dem board scheint was mit dem sata bzw raidcontroller nicht zu stimmen.



habe kein raid zum laufen gebracht und auch ohne raid werden die festplatten an den sata ports nur sporadisch erkannt. je nach lust und laune werden sie im bios angezeigt oder nicht.



um sicher zu gehen, dass es nicht an den platten liegt habe ich es mit 4 verschiedenen versucht. das ergebnis war, dass sata port 3 und 4 funktionieren. 1 und 2 jedoch überhaupt nicht, bzw nur sporadisch.



habe bios updates und resets durchgeführt und mehrere revisionen der raid treiber benutzt (beim versuch das raid einzurichten)





wenn dann mal eine platte erkannt wurde komm ich in die windows installation. dort hängt sich die installation dann entweder mit der plötzlichen fehlermeldung: "Es konnten keine Festplattenlaufwerke gefunden werden" auf oder die partitionierung bleibt mitten drin hängen und spätestens beim kopieren der dateien bleibt alles stehen.



um sicher zu gehen, dass es nicht am Windows liegt habe ich 2 versch. XP Pro CD's verwendet sowohl auch WinXP Home Edition. Bekomme immer den gleichen Fehler.



also ich bin mit meinen mitteln am ende. wenn du noch einen tipp hast immer her damit :)



ahja: s-ata kabel habe ich natürlich auch ausgetauscht.







Na ja, wir sind ja alle nur Teil eines seit Millionen Jahren andauernden Projekts, dessen Ziel es ist, dumme Materie in intelligente zu verwandeln





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: