title image


Smiley Re: Wenn ich Arbeitgebervertreter bei SAP wäre
Wer war doch noch gleich einer der Arbeitnehmervertreter der sich bei der Übernahmeschlacht um Mobilcom und der Prämienverteilung an das alte Management dezent im Hintergrund hielt?Name ist mir zwar gerade entfallen aber war Gewerkschaftsboss.Dieses Verhalten dürfte kaum im Interesse der Arbeitnehmer gewesen sein.Die später entlassenen dürften kaum zusammen auf dieselbe Abfindung gekommen sein wie der Vorstandschef alleine.

Bin gespannt bis da mal wieder einer über Aktiengeschäfte stolpert,die Gewerkschaftsbosse sind nicht besser als ihr "Gegner",die könnten problemlos die Seiten wechseln ohne ihre Gesinnung zu ändern.



Mfg.DUMIAU

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: