title image


Smiley Re: SAP
"Deine These der zukünftige Betriebsrat würde nicht effizient arbeiten ist dazu vorschnell."



Das hab ich nicht gesagt - vielmehr hab ich gesagt dass die Arbeitnehmer-Vertretung im Aufsichtsrat schon hervorragende Arbeit leistet und ein Betriebsrat schlichtweg überflüssig ist.

Um den Schaden aber zu minimieren setzt man einen bekannten Kopf an diese Position anstelle eines neu gewählten Möchtegern.



Und wenn über 90% der Arbeitnehmer gegen den Betriebsrat stimmen, während sie ihren Arbeitgeber zum besten Deutschlands wählen, kann man wirklich nicht von Notwendigkeit sprechen.



Aber das ist genau das was die Gewerkschaften nicht kapieren: Man muss sich nicht immer einmischen !

In diesem Fall waren einmal mehr die Profilierungsbedürfnisse gewisser Gewerkschaftsbosse der Vater dieser Aktion.

Traurig...



Cisco





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: