title image


Smiley Milben sind eben auch Teil des Ökosystems
Soweit ich weiß, sind in jedem Gramm Hausstaub einige 100-1000 Milben. Auch in der Matraze. Die Ernähren sich von dem, was wir wegwerfen, u.a. unsere Hautschuppen.

Da kommen pro Matraze schon mal einige 100 Millionen "Untermieter" zusammen. *g*



Unter dem Mikroskop sehen die Tierchen echt gruselig aus, aber sie sind ja nur gaaanz klein.



Nebenbei, ich lasse den Spinnen im Haus auch immer ihre Ruhe. Das hält Mücken, Fliegen und kleine Motten von mir fern.



Gruß

Sagi
Auch visusinhibiertes Zuchtgeflügel partizipiert fakultativ am Feldfruchtkonsum!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: