title image


Smiley Re: Zu große Brust für einen Mann?
Hi,



danke erstmal für das Feedback. Wenn ich das richtig verstehe, handelt es sich bei einer Gynäkomastie um die Vergrößerung der Brustdrüse. Bei mir ist aber eher das Problem, dass die komplette Brust IMHO überdurchschnittlich groß ist, nicht nur im Bereich der Drüse. Der ganze Brustbereich ist auch "hart", d.h. der Muskel ist deutlich spürbar im ganzen Brustbereich und tritt z.B. deutlich hervor, wenn ich die Arme eng an den Oberkörper presse (evt. ein Foto hiervon?).



Ich habe mich vor ca. 1,5 Jahren mal dazu überwunden, hier lokal einen Beratungstermin bei einem Chirurgen wahrzunehmen. Sein Ergebnis war, dass es nichts besonderes ist, nur allgemein ein wenig Körperfett, und die Probleme müsste ich locker durch ein bisschen mehr Sport in den Griff bekommen. Ich hatte allerdings eher das Gefühl, dass er meinte, dass mich nur die leichte Fettschicht über den Brustmuskeln stört (die ja eigentlich normal ist, wenn man nicht gerade kein Fett mehr als nötig am Körper hat?), dabei stört mich allgemein die ganze Brust, also auch die Größe der Brustmuskeln, des Brustkorbs oder was auch immer da eine Rolle spielt.



Hm muss sich für einen Außenstehenden so langsam schon ein bisschen komisch anhören...





CHRIS

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: