title image


Smiley Re: Linearer Spannungsregler 0-5V
Hi,



momentan verwende ich den LT1963. Die Ausgangsspannung wird über einen Spannungsteiler eingestellt, wobei einer der beiden Widerstände ein digitales Poti ist. Dieses wird von einem uC gesteuert.



Der Regler wird als einstellbare DC-Endstufe (bis ca. 1Amp) verwendet. Desweiteren generiert der uC noch 2 Spannungen, welche gemeinsam mit der Spannung des Regler "hochfahren" sollen.

Funktioniert auch alles bestens, nur ist der Spannungssprung auf 1.2V zu Beginn des Einschaltvorganges störend.



Gruss Michael

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: