title image


Smiley Re: Prozesshandling mit VB2005Express
Hallo Uwe,



ich glaube mein Problem ist nicht ganz rüber gekommen.



Ich starte plink.exe mit dem Shell-Befehl. Danach läuft plink.exe im Hintergrund weiter. Diese plink.exe baut einen SSH-Tunnel zu einem externen Server auf und mappt den Server-Port der Datenbank auf einen lokalen Port. Dann kann ich nachher einfach auf die entfernte DB zugreifen, wie wenn sie lokal installiert wäre. Ein direkter Zugriff auf die externe DB ist leider vom Provider nicht möglich.



Meine Sub Main sieht so aus:









Sub Main()

    Dim sshTaskID As Integer

    If Process.GetProcessesByName(Process.GetCurrentProcess.ProcessName).Length > 1 Then

      MsgBox("Anwendung bereits gestartet. Mehrfachstart nicht möglich", MsgBoxStyle.Exclamation, "Mehrfachstart")

      AppActivate(Process.GetProcessesByName(Process.GetCurrentProcess.ProcessName)(0).Id)

      Exit Sub

    End If

    splash.Show()

    'Hier werden einige Variabeln gesetzt und andere Funktionen aufgerufen

    sshTaskID = -1

    sshTaskID = connSSH(sshTaskID)

    splash.Close()

    login.ShowDialog()

    Call deconnSSH(sshTaskID)

End Sub





Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 4.0







Das Problem ist nun, wenn das Programm abstürzt, bevor deconnSSH aufgerufen wurde (also wenn mein Programm nicht normal beendet wird), dann läuft die plink.exe ja weiter. Wenn der User das Programm jetzt ein zweites mal startet, dann wird plink.exe erneut gestartet und ich hab zwei Instanzen davon am Laufen. Und genau das möchte ich vermeiden. Ich müsste also bei Windows anfragen, ob plink.exe schon läuft und danach dann entscheiden ob ich es starte oder nicht.



Warten bis plink beendet ist geht ja nicht, da ich es während des gesamten Programmlaufs benötige, sonst hab ich keine DB-Verbindung.



Ich hoffe, ich habe mein Problem nun genauer beschrieben.



mfg glitzi

"Ich glaube, manchmal gibt es einfach nicht genug Steine"

Forrest Gump



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: