title image


Smiley Re: OLYMPUS E1
Die E-1 ist eine sehr gute Kamera, die es im Moment zu "Superpreisen" gibt (weil nicht mehr das neueste Modell und demnächst ein Nachfolger erscheinen wird). Das ändert natürlich nichts daran, das die E-1 nach wie vor gute Bilder macht und vor allem von der Verarbeitung her eine echte Profikamera ist (u.a. ebenso wie die Objektive ist der Body spritzwasserdicht und darf auch gefahrlos im strömenden Regen benutzt werden). Weiterhin ist auch die Kamerabedienung "profigerecht" und in Anbetracht des derzeitigen Preises ist die Kamera wirklich eine Schnäppchen im besten Sinne des Wortes.



Freilich darf man nicht übersehen, das z.B. eine Olympus E-500 (eigentlich eine "Einsteigerspiegelreflexkamera") heute 8 Megapixel hat (die E-1 hat 5) und einen viel grösseren Monitor auf der Rückseite hat und noch so einiges mehr ... freilich auch weder spritzwasserdicht ist und auch kein Metallgehäuse hat ...



Ich habe beide (die E-1 und die E-500) und schwer zu sagen, welche ich mehr "liebe" bzw. benutze. Grosser Vorteil: die (hervorragenden) Olympus Zuiko-Optiken passen problemlos an beide Kameras und zwar nicht nur mechanisch, sondern sie funktionieren vor allem auch problemlos mit allen Kameras dieses Systems. Probleme wie Front- oder Backfokus, Schärfeprobleme am Bildrand bei Offenblende und der gleichen mehr sind bei Kameras des 4/3-Systems kein Thema. Und auch Staub auf dem Sensor ist dank des genialen "Supersonic-Wavefilters" der diesen mit Ultraschall abschüttelt ein Fremdwort bei Olympus.



Ich rate Dir, sieh dich mal etwas im "Oly-Forum" um (http://oly-e.de) und wenn Du was spezielles zur E-1 oder E-500 wissen willst kannste mir auch gerne ne Mail schicken. Und ganz zum Schluss noch: eine E-1 ist auch heute noch eine Kamera, die absolut voll auf der Höhe der Zeit ist und mit der man tolle Bilder machen kann. Und für den Preis, wofür man sie derzeit bekommt, bekommt man garantiert keine andere Kamera mit einem auch nur annähernd so soliden (und gut in der Hand liegenden) Body! Meine E-1 hat schon so allerlei (Punk-)Rockkonzerte vorne in der ersten Reihe mit übelsten Remplern, Wasser- und Bierduschen und strömenden Regen mitgemacht und hat weder einen Kratzer noch gar einen sonstigen Defekt davongetragen. Auch wenn das vermutlich nicht dein Haupteinsatzgebiet sein wird - es ist aber trotzdem und immer ein beruhigendes und gutes Gefühl, eine Kamera dabei zu haben die als Profikamera eben auch mal ein "bisschen was ab kann" und man nicht gleich in Panik verfallen muss, nur weil es zu regnen beginnt und man keine Kameratasche dabei hat ... oder an der See Sand und Gischt umherwirbeln ...

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: