title image


Smiley Re: Aufrüstung von AMD Athlon XP-M @ 2460 MHz auf ... - Was lohnt sich?
Jaja, ich hab mir da auch schon mehrfach Gedanken gemacht. Ich hab einen XP-M @ 2,4 GHz auf nem A7N8X-E Deluxe. Für uns lohnt sich das Aufrüsten auf Athlon64 nur, wenn richtig tief in die Tasche gegriffen wird, also z.B. für einen großen X2 mit 2x1MB Cache.



Ich denke das unsere jeitzge CPU etwa auf dem Niveau eines Athlon64 3500+ (2,2 GHz, 512 KB Cache) liegt. Sooo viel besser in der 32 Bit-Pferormance ist der Athlon64 nämlich garnicht. Das heißt Single-Core lohnt sich nich, da steckt man viel Geld in die neue Plattform und die alte ist nur unwesentlich langsamer.



Wenn du unbedingt bei VIA bleiben willst - warum auch immer - sehe ich wenig sinnvolle Möglichkeiten. Der nForce2 Ultra 400 ist dem KT880 in allen Belangen überlegen und entsprechende Boards mit dem hervorragenden MCP-T Soundstorm OnBoard-Sound gibts schon ab 45€ (das von MSI zB).

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: