title image


Smiley Re: Papierloses Buero: Tipps zur Umsetzung gesucht
Also:



nicht eine eierlegende Wollmichsau suchen zur Organisation der Ablage. Das gibt es bei der Papierablage genauso wenig wie bei der elektronischen Ablage.



Das wichtigste (nach dem regelmäßigen Back-up) ist erstmal eine sauber gepflegte Ordnerstruktur, die sich im Lauf der Zeit auch garantiert immer mal wieder verändern wird.



Die Dokumente der Einfachkeit halber im Originalformat abspeichern. Alles in PDF umwandeln ist zwar nicht schlecht, aber auch nicht der Weisheit letzter Schluss, und außerdem ziemlich aufwändig.



Webseiten speichere ich seit vielen Jahren als *.mht ab (Webarchiv, also nur eine einzige Datei pro Seite). Damit gibt es nicht die geringsten Probleme, und es geht sogar mit dem Firefox, mit der IE-Tab-Extension (allerdings nicht mit der grauenhaften MAF-Extension).



Du kannst auch die bei dir bisher gespeicherten Webseiten nochmal mit dem IE öffnen und dann dort nochmal neu als MHT abspeichern.



Zur Verwaltung nehme ich Dopus, der kann alles was ein Dateimanager nur im entferntesten können muss (ich sach nur ma "PDF thumbnails on mouseover" und andere Schmankerln) und zudem hat der natürlich auch eine Viewer Pane, so dass man die Dateien zum anschauen oder lesen gar nicht erst öffnen muss...







MfG, Eberh@rd

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: