title image


Smiley Re: Rückblick : Def Leppard - 1987
nette Platte damals, leider aus meiner Sicht auch der Anfang vom Ende. Waren die Vorgänger Alben noch wesentlich ungeschliffener und rauer, wurde Hysteria eigentlich schon überproduziert. Alles was danach von Def Leppard kam, hat mich leider gar nicht mehr überzeugt.



Und Steve "Steamin'" Clarke fand ich damals unglaublich cool, nur wenige hatten die Gitarre beim Spielen noch tiefer hängen :-)



Mit "Song & Emotion" aus "Psychotic Supper" hat die amerikanische Band Tesla dem guten Steve übrigens einen netten Song gewidmet.



Grüße



Kwyjibo


... alles ist in bester Ordnung, solange ich genug Bier im Kühlschrank habe ...

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: