title image


Smiley Ab in die Werkstatt....
Paar Möglichkeiten gibts da!

Kein Servoöl mehr drin, Lenkung geht schwer.

Gefahr von Pumpendefekt und Defekt am Lenkgetriebe durch Trockenlauf.

Ausserdem muss ne Leckstelle(Marderbiss??) da sein, denn irgenwo muss das Öl ja hin!



Riemen der Servopumpe ist gerissen.

Meist kein grosser Aufwand, neuer drauf, fertig.

Ausser es hängen noch andere angetriebene Sachen am Riemen.



Elektrische Servopumpe ist hin.

Dass wird dann ein teurer Spass, selbst wenn da nur das Steuergerät defekt ist.



Für alle Fälle gilt: Ab in die Werkstatt, Schnellstmöglichst!

Man kann zwar noch fahren, aber es kann zu defekten an der Lenkung oder Lenkgetriebe kommen oder schon gekommen sein!



Lenkung zählt zu den Sicherheitsteilen, damit würde ich dann zu ner Fachwerkstatt meiner Marke gehen und die bekannten Filialreparateure aussen vor lassen.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: