title image


Smiley Re: Erfahrungen mit Geruchshalsband?
Erfahrung mit duft? - Ja

Erfahrung mit Funkhalsband? -Ja

Erfahrung mit Stinkehalsband -nein



Probiere erstmal so ein Zeug aus wie es in das halsband reinsoll. Wenn der Hund darauf reagiert OK das AHlsband könnte funktionieren. Mein Stinktier "verträgt" z.B. kein Zitronenmelissenbiantizeckemspray. EInmal angesprüht rutschte, wälzte schubbelte sie sich durch /über den Rasen um den Mief loszuwerden. Das Spray leistet nun gute Dienste wenn sie mal Blumenzwiebeln... ausbuddeln will, einfach kurz sprühen.



Die Halsbänder mit Elektroschock funktionieren einwandfrei, Tierarzt verordnete es einem Kollegen dessen Hund auch mal weglief bzw hinter jedem Wildtier egal ob hase Reh oder W-Sau her war. 3 mal drücken hats gebraucht bis das Ergebnis sich einstellte, ab dann nur noch 2mal die Woche bis nach 3 Monaten garnichtmehr. Nur muß das Signal sofort kommen und die Aktion bestrafen! Genau da sehe ich ein Problem bei den Stinkebändern. Draufgedrückt ist ja schnell, nur wenn der Hund dann kommt stinkt es weiter. Der Schuß könnte also auch nach hinten losgehen nach dem Motto mache ich was verkehr stinkts, höre ich damit auf und kommen zurück stinkts weiter - also warum zurückkommen? Ist natürlich auch Sprühmittelabhängig aber ein "Nachgeruch" wird doch immer für ne Weile (und für Hundenasen) bleiben.

Fazit: Telebestrafung funktioniert sehr gut, ob es auch mit Duft so "pflegeleicht" geht kann ich nicht sagen.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: