title image


Smiley Re: Wellensittich auf längere Autofahrt?
Hallo Schräubchen,



es kommt m.M.n. darauf an wie die Vögel bisher gehalten wurden. D.h. sind sie auf den Menschen geprägt (u.U. handzahm), sollten sie nur für längere Zeit allein in der Wohnung gelassen werden, wenn ausreichende Pflege sichergestellt ist.

Solche Tiere würden vermutlich auch einen weiteren Transport (vielleicht mit dem bekannten Betreuer gemeinsam auf der Rückbank?) überstehen. Großen Stress bedeutet das aber allemal und auch daran können sie sterben. Ich würde meinen Tieren das nicht antun wollen. Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit sie in Pflege zu geben?



Wenn sie allerdings daran gewöhnt sind, zu zweit (oder mehreren), in einem Käfig gehalten zu werden und nicht auf Menschen als Partner angewiesen sind, kann man sie problemlos auch mal eine Zeit lang allein lassen. Voraussetzung ist natürlich, dass regelmäßig jemand nach ihnen sieht, sie mit Futter und Wasser versorgt und ihnen evtl. auch mal etwas Freiflug gönnt.



Wie gesagt, ich würde (auch bei meinen handzahmen Vögeln) die zweite Lösung vorziehen.
Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein, ehe es sich in eine neue Ordnung bringen läßt.(Hesse)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: