title image


Smiley Re: Es geht doch!
Du brauchst die Arbeitsplatzvernichter nicht zu verteidigen.Sie haben sich in den letzten Jahren doch selber an der Pranger gestellt. Sie haben dieses Land unter Vorspielung falscher Tatsachen getaeuscht und ihre Lobbyisten losgejagt um den leichtglaeubigen Politikern Steuererleichterungen,Subentionen und Verguenstigungen aus dem Kreuz zu leiern.



Versrochen wurden Standortgarantien,Jobs und Lehrstellen zu schaffen. Runde Tische,Job-Gipfel und das taegliche Gewaesch in den gleichgeschalteten Medien die sich im Besitz dieser Leute befinden waren die Antwort.



Spaeter haben sie dann ihren Ruerop, ihren Hartz und ihren Otto Kentzler auf die Menschen losgelassen um an Gesetzen mitzuwirken die den Unternehmern den Profit und den Besitzstand sichern.

Die Vorschlaege und sogenannten Gutachten dieser Herren haben immer den gleichen Tenor.

Der lautet:Wer pruegelt wohl am wirkungsvollsten auf die sozial Schwachen ein.



Ich rege mich bestimmt nicht ueber faire Unternehmer auf die in diesem Land Arbeitsplaetze schaffen und dabei die gesetzlichen Richtlinien einhalten.

Das ein faires Miteinander in den letzten Jahren aber immer schwieriger geworden ist,liegt bestimmt nicht nur an ein paar schwarzen Schafen.



Gruss Juergen

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: