title image


Smiley Re: Programm zum Multiplizieren und Addieren von Brüchen?!
Also es fehlen dir noch die Funktionen Multipliziere, Addiere und Dividiere? Das sollte mit den gegebenen Funktionen echt nicht mehr schwierig sein, du musst einfach nur die gewohnten Bruchrechenregeln anwenden: z.B.



r_zahl Multipliziere(r_zahl br1, r_zahl br2) {

r_zahl Ergebnis;

Ergebnis.zaehler = br1.zaehler * br2.zaehler;

Ergebnis.nenner = br1.nenner * br2.nenner;

kuerze(&Ergebnis);

return Ergebnis;

}



Wichtig ist, dass du nach der Berechnung nochmal kürzen lässt (was natürlich auch manchmal nichts am Bruch ändern kann). Die anderen fehlenden Funktionen kannst du analog dazu machen.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: