title image


Smiley also...
Vorneweg - die Z1 Serie von Sony gehörte wohl zu den am besten designten Notebooks überhaupt. Leider setzt Sony diese Serie in der Form nicht mehr fort...



Speicher:

DDR steht für Doubla Data Rate, d.h. pro Takt wird die doppelten Datenmenge übertragen (jeweilse bei der steigenden/fallenden Flanke). Daher geben die Hersteller meistens auch nur die "effektive" Taktfrequenz an.



Das Sony Notebook hat einen Chipsatz der ersten Centrino-Generation (Intel 855), dieser kommuniziert mit dem Speicher generell mit 266 Mhz (2100er Speicher), ob nun ein 266er oder ein 333er verbaut wird, spielt in diesem Fall keine Rolle.



Der 855er kann maximal 2GB adressieren, d.h. Du kannst den Speicher auf max. 2 GB ausbauen. Sollte jedoch nur ein Speicherriegel zugänglich sein (da der andere verlötet ist, oder von Aussen nicht erreichbar ist), dann reduziert sich die maximal Ausbaustufe natürlich. Bei Dir wären es dann 1280 Mb (intern 256 Mb + neuer Speicher 1024 Mb).



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: