title image


Smiley OT: Frage an Dozenten
Etws off-topic: Woher kommen eigentlich an der Uni diese teils allen typographischen Erkenntnissen entgegengesetzten Regeln?



Warum der zu große Zeilenabstand (meistens anderthalb)? Ist das, damit im Text korrigiert werden kann?



Breiter Rand vermutlich für Korrekturen. Aber warum wird auch bei schmalem Rand diese seltsamen Satzgeometrien (insbesondere bei zweiseitigem Druck)



Warum oft die Festlegung auf Word und bei der Schrift die Festlegung auf "Times new Roman" (zumindest akzeptabel) oder "Arial" (wie man einen längeren Text serifenlos setzen kann ist mir ein Rätsel)? Ist das nur, damit nicht bei einem derselbe Text 50 und bei dem anderen 53 Seiten ist?



Grüße,

Uwe
Visit www.uwenowak.de

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: