title image


Smiley Re: analoger Kabelanschluß verschwinden
Dies hängt von Deinem Kabelnetzbetreiber ab, aber in Deutschland (sogar in der gesamten EU) ist die "Digitalisierung" des TV bis 2010 bzw. 2012 vorgesehen. Ob der Termin für den Kabelempfang aber tatsächlich eingehalten wird ist offen, Veränderungen gibt es in den nächsten Jahren sicher auch schon beim Kabel - also die schrittweise Abschaltung analoger Sender und die Nutzung der dann frei werdenenden Kapazitäten für digitale Programme.



Bei DVB-T wird der Termin wohl eingehalten (bis auf Versorgungslücken in Randgebieten), da hängt es aber ja nicht von den Kabelnetzbetreibern ab.



Und beim Satempfang liegt es am Satellitenbetreiber und nicht zuletzt an den TV Sendern, wann sie analog abschalten. Der Termin ist aber sicher realistisch, denn zurzeit senden ja alle TV Kanäle aus Deutschland auch schon digital über Satellit und Programme aus anderen Ländern (dort ist man diesbezüglich teilweise viel weiter) sind vielfach ausschließlich digital und nicht (mehr) analog über Satellit zu empfangen.



Kostenlos wird Kabel TV ja niemals, weder analog noch digital. Zurzeit werden die digitalen Sender aber vielfach ohne Aufpreis angeboten und/oder die DVB-C Receiver (die bvrauchst Du ja für DVB-C) subventioniert.



XPler

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: