title image


Smiley Re: Verseuchter Rechner trotz ZonaAlarm!
Wieso polemik?



Das was ich beschrieben habe entspricht doch den Tatsachen oder hab ich was falsch verstanden? Du hast ein paar Programme genannt, die Du als "gutartige" Programme bezeichnest, die aber dennoch von der PFW daran gehindert werden sollen eine Verbindung ins Internet zu nutzen, wobei doch auch die PFW das gleiche tut.

Oder Du zumindest davon ausgehen musst daß es so ist... oder erlaubst Du Deiner PFW nicht nach Updates zu schauen? Oder weißt Du genau was bei Deiner PFW im Updatefall alles an Daten übertragen wird? Das was bei anderen Programmen "vermutet" wird, gilt für eine PFW nicht... wieso? Sind die Hersteller von PFW alles Engel?



Wer Kontrolle will, was über´s Internet "raustelefoniert" erreicht das am besten, wenn er OpenSource einsetzt. Das steht außer Frage fest. Da wo es eben nicht geht OpenSource einzusetzen muss man abwägen, was für Programme man einsetzt.



Und nochmal:

Auf einem Rechner mit Sicherheitskritischen Daten hat kein Spiel oder sonstiges Zeug was zu suchen. Da gehört nur das drauf, was notwendig ist. Und einer PFW, deren Quellcode ebensowenig offen liegt, wie der von Windows vertraut man den Schutz der persönlichen Daten an? Wieso ist diese Software besser gestellt als das System, das sie überwachen soll?



Und wenn das alles nicht so schlimm ist, braucht es auch keine PFW ;-)

Ist doch vollkommen logisch.



Schau doch mal meinen ersten Beitrag oben an. Worauf der sich bezieht und was dann daraus geworden ist. Da unterstellst Du mir dann polemik... Warum vertraut Ihr bestimmter Software und anderer Software mit den gleichen Voraussetzungen vertraut Ihr nicht? Klar... auf einer Schachtel steht "Sicherheit" und auf der anderen Schachtel steht "Spiel" ... war das jetzt wieder polemisch? Ich finds nur merkwürdig.



Gruß Yeti
----------------------------------------------------------------
Und es gibt mich doch!
Frag´ den Reinhold ;)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: