title image


Smiley WinXP: svchost.exe in Firewall erlauben oder nicht
Moin,

kleines Problem:

bisher hatte ich unter WinXP den Dienst svchost.exe in der Firewall einfach gesperrt. Wenn ich mich recht entsinne, ist darüber ja auch der Blaster-Wurm reingekommen.



Allerdings ist svchost.exe ja ein "Sammeldienst", über den u.a. DLL-Aufrufe ausgeführt werden (oder so).



Beim letzten Besuch von windowsupdate.microsoft.com habe ich festgestellt, daß der Download und die Suche nach nötigen Patches zumindest teilweise über diese svchost.exe läuft.



Also kann man die nun in der Firewall freigeben oder eher nicht?

Ein wöchentliches Umschalten von ja auf nein ist ziemlich umständlich und dann funktioniert ja auch das automatische Update nicht mehr, dann muß man das jedesmal per Hand machen..



Grüße


Nicht, weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: