title image


Smiley Es geht doch!
Der AEG-Streik ist beendet und hat den Electrolux Konzern richtig Geld gekostet. Auch wenn die Arbeitsplaetze nicht erhalten werden konnten ist dies der richtige Fingerzeig.





SAP gibt seine antiquierte Verhinderungstaktik auf und es wird endlich ein Betriebsrat gegruendet.





Im oeffentlichen Dienst stehen die Zeichen auf Schlichtung nachdem der unsaegliche Verhandlungsfuehrer der Laender Hartmut Moellring immer mehr Kritik einstecken muss.

Es war eben unklug von Seiten der Arbeitgeber mit dem letzten neo-liberalen Aufgebot zu

versuchen die Gewerkschaft ver.di zu beugen und die Bevoelkerung aufzuwiegeln.



Dies sind zwar nur kleine Schritte auf dem Weg Arbeitsplaetze zu erhalten und gesetzlich verbuergte Arbeitnehmerrechte durchzusetzen aber immerhin. Es zeigt doch,dass Solidaritaet und Kampfbereitschaft die einzige Sprache ist,die von den Arbeitsplatzvernichtern verstanden wird.



Gruss Juergen

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: