title image


Smiley WebBrowser Control in Konsolenanwendung (seltsames Verhalten)
Ich würde das WebBrowser Control gerne in einer Konsolenanwendung verwenden. Leider geht das nur, wenn ich irgendwo ein Befehl wie

System.Windows.Forms.MessageBox.Show("Hallo");

stehen habe. Wenn ich diesen Befehl auskommentiere, wird die Read-Methode nicht aufgerunfen bzw. die Seite überhaupt nicht geladen. Die Anwendung wird ganz normal beendet, als wäre der Befehl nicht da.



browser = new WebBrowser();

browser.DocumentCompleted += Read;

browser.Url = new Uri("http://www.yahoo.de", UriKind.Absolute);

//System.Windows.Forms.MessageBox.Show("Hallo");



Habe auch schon versucht, mit Thread.Sleep eine künstliche Verzögerung enibauen. Bringt aber auch nichts.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: