title image


Smiley Re: ... und ich ja auch ...
eigentlich kannst du die Connection natürlich auch ohne die Datenverbindung testen - der Test produziert dann halt den Fehler und die Abfragen werden nicht ausgeführt. Und wenn du die Grundparameter kennst (Servername usw.), dann kannst du auch alles so vorbereiten, dass es dann mit dem Server auch läuft. (Was dann in der Praxis meist doch nicht auf Anhieb klappt, aber das kann man ja dann vor Ort noch korrigieren).



Unabhängig davon solltest du dir aber vielleicht auch im Westerwald eine Testumgebung schaffen, die den Gegebenheiten vor Ort zumindest im Grundzug entspricht, sonst testet es sich ja schlecht. Wenn ich z.B. Entwicklungen für Kunden mache, halte ich immer eine Kopie der entsprechenden Datenbank auf meinem Server vor - wenn es um sensible Daten geht, dann halt nur mit der Tabellenstruktur und fiktiven Testdaten.



An die SQL einer zusammengeklickten Abfrage kommst du am einfachsten über die SQL-Ansicht des Abfrageeditors (ich nehme an, das meinst du mit "SQL-Query") und die Zwischenablage. Ggf. musst du noch vorhandene Anführungszeichen verdoppeln und natürlich das ganze als Stringliteral schreiben.



Siehe auch im DBWiki:

- SQL - was ist das?

- Anführungszeichen und Apostrophe

- Lange Code-Zeilen umbrechen



Gruß aus dem Norden
Reinhard


Bitte immer die Access-Version angeben!
DB-Wiki


Wie man Fragen richtig stellt

YaccessAccess-FAQUnd ansonsten: Wikipedia




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: